In unserer Praxis bieten wir spezielle diagnostische und therapeutische Verfahren, um Arthrosen rechtzeitig zu erkennen und entsprechend zu behandeln.

Unter Arthrose versteht man eine vorzeitige Gelenkabnutzung, die sich dadurch auszeichnet, dass die schützende Knorpelschicht in den Gelenken abnimmt und sich zum Teil vollkommen zurückbildet. Eine konservative (nicht operative) Arthrosebehandlung hat das Ziel, den Knorpelverschleiß zu reduzieren, bzw. ihm entgegenzuwirken.

Hier wird individuell mit dem Patienten ein Therapieplan erstellt um Schmerzen zu lindern, die Mobilität und Gelenkbeweglichkeit zu verbessern oder um Operationen wie den künstlichen Gelenkersatz zu verhindern.